500 Jahre Reformation – Aufbruch zur Freiheit

Gotha zeigt renovierten AltarEine monumentale Bilderbibel

17 Monate hat es gedauert, doch nun ist der Gothaer Tafelaltar vollständig restauriert. Das Herzogliche Museum Gotha präsentiert das bildreiche Kunstwerk der Kunstgeschichte in seiner aktuellen Ausstellung. mehr: Eine monumentale Bilderbibel …

Gothaer Tafelaltar mit aufgeklappten Flügeln  (verweist auf: Eine monumentale Bilderbibel)

Nationale Sonderausstellung in WittenbergMartin Luther – ein Phänomen für die Ewigkeit?

Astrid Lindgren, Martin Luther King und Steve Jobs haben eines gemeinsam: Sie wurden von der Reformation beeinflusst. In der Ausstellung "Luther! 95 Schätze - 95 Menschen" in Wittenberg stehen sie für die Wirkungsgeschichte der Reformation bis in die Gegenwart. mehr: Martin Luther – ein Phänomen für die Ewigkeit? …

Ausstellung in Neuburg an der DonauVon Konfessionen und Kriegen

Erst katholisch, nach der Reformation protestantisch und dann wieder katholisch: Das Fürstentum Pfalz-Neuburg hat eine bewegte Konfessionsgeschichte hinter sich. Von dieser erzählt die Ausstellung "FürstenMacht & wahrer Glaube". mehr: Von Konfessionen und Kriegen …

Ansicht Neuburg mit Schloss und Hofkirche von der Donau aus. (verweist auf: Von Konfessionen und Kriegen)

Ausstellung "Luther, Kolumbus und die Folgen"Die Welt aus den Fugen

Kolumbus landet in Amerika, die Erde kreist um die Sonne, Revolution und Reformation in der Kirche: Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg zeigt in einer Sonderschau die bahnbrechenden Ideen und Entdeckungen des 16. Jahrhunderts und deren Folgen. mehr: Die Welt aus den Fugen …

Sebastian Münster: Neue Inseln als Neue Welt, 1549. Holzschnitt, koloriert, auf Papier, 25,5 cm x 33,5 cm, Stiftung Eutiner Landesbibliothek (verweist auf: Die Welt aus den Fugen)

Ausstellung im Museum Europäischer KulturenReformation im gewebten Wimmelbild

Lucas Cranach? Weltberühmt! Anna Bump? Kennt niemand. Dabei verdanken wir auch ihr ein einzigartiges Objekt zur Reformationsgeschichte: 1667 webte sie einen Bildteppich. Jetzt ist er in Berlin zu sehen. Seine Motive geben einen Einblick in die zeitgenössische theologische Weltsicht. mehr: Reformation im gewebten Wimmelbild …

Teppich zum 150. Jahrestag der Reformation von Anna Bump, 1667, Dithmarschen / Norddeutschland, Detail, (verweist auf: Reformation im gewebten Wimmelbild)

VideoDie Klöster in Luthers Norden

Das Pommersche Landesmuseum in Greifswald zeigt, wie sich der Ostseeraum zum lutherisch geschlossenen Gebiet entwickelte. Die Reformation hatte auch Auswirkungen auf die Klöster. mehr: Die Klöster in Luthers Norden …

Die Klöster in Luthers Norden

Im Wortlaut: GrüttersWas hätte uns Luther heute zu sagen?

Kulturstaatsministerin Grütters hat beim Empfang der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover die Bezugspunkte der Reformation zur Gegenwart hervorgehoben. "Wenn man die Entwicklung unserer bürgerliche Ideale und demokratischen Werte verstehen will, kommt man nicht an ihm vorbei", so Grütters. mehr: Was hätte uns Luther heute zu sagen? …

Videoinstallationen zur ReformationExistenzfragen auf 13 Leinwänden

Geburt, Tod, Spiritualität: In Hamburg beschäftigt sich der US-amerikanische Künstler Bill Viola mit elementaren Momenten des Lebens. In seinen 13 großformatigen Videoinstallationen hat er Positionen interreligiöser Menschenbilder verarbeitet. Ein bildgewaltiger Anreiz, um über die menschliche Existenz nachzudenken. mehr: Existenzfragen auf 13 Leinwänden …