500 Jahre Reformation – Aufbruch zur Freiheit

Merkel bei OberlinstiftungInklusion und Förderung sind wichtig

Menschen mit Behinderung stärker in die Gesellschaft zu integrieren – dafür hat sich Kanzlerin Merkel in der Potsdamer Oberlinkirche ausgesprochen. Sie hielt dort die sogenannte Oberlin-Rede und diskutierte anschließend mit dem Theologischen Vorstand der Stiftung über 500 Jahre Reformation. mehr: Inklusion und Förderung sind wichtig …

Bundeskanzlerin Merkel bei der Oberlinrede in Potsdam. (verweist auf: Inklusion und Förderung sind wichtig)

Abschluss des ReformationsjubiläumsMerkel: Toleranz ist "die Seele Europas"

In ihrer Rede auf dem Festakt warb Kanzlerin Merkel für Toleranz. Sie sei wesentliche Voraussetzung für die gute Entwicklung einer Gesellschaft und für deren Zusammenhalt. Mit einem Gottesdienst und einem Festakt in Wittenberg ging das Reformationsjubiläum zu Ende. mehr: Merkel: Toleranz ist "die Seele Europas" …

Bundeskanzlerin Merkel umringt von Bürgerinnen und Bürgern (verweist auf: Merkel: Toleranz ist "die Seele Europas")

Bedford-Strohm: "Luther ist noch immer aktuell"Engagement für die Welt

Im Interview zieht der EKD-Vorsitzende Bedford-Strohm Bilanz: Die Botschaft Luthers versteht er auch heute als Aufruf zu Nächstenliebe und Engagement in der Welt. mehr: Engagement für die Welt …

Reformationsjubiläum – Bischof Bedford-Strohm im Gespräch (verweist auf: Engagement für die Welt)

PodcastMerkel: Reformationsjubiläum wichtiger Tag

Durch die Reformation sei Vieles gesellschaftspolitisch in Gang gekommen, so die Kanzlerin. Für sie persönlich sei Luther immer Ermutigung gewesen. Der Reformator sei ein unbändiger Arbeiter gewesen, habe aber mit beiden Beinen im Leben gestanden. mehr: Merkel: Reformationsjubiläum wichtiger Tag …

Bundeskanzlerin Merkel im Gespräch mit der Interviewpartnerin.

Pop-Oratorium zum Reformationsjubiläum in BerlinLuther - das Projekt der tausend Stimmen

Zum Finale des Reformationsjubiläums kommt das Pop-Oratorium über Luther nach Berlin. Am 29.Oktober erwartet die Besucher ein Chor aus 4.000 Sängerinnen und Sänger mit Symphonieorchester, Rockband und Musicalstars. mehr: Luther - das Projekt der tausend Stimmen …

Sängerinnen und Sänge stehend (verweist auf: Luther - das Projekt der tausend Stimmen)

Reformationsjubiläum – Bischof Bedford-Strohm im Gespräch

Der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm zieht ein Fazit des Reformationsjubiläums und nennt sein persönliches Highlight des vergangenen Jahres. mehr: Reformationsjubiläum – Bischof Bedford-Strohm im Gespräch …

Reformationsjubiläum – Bischof Bedford-Strohm im Gespräch

Ausstellung im Landesmuseum Schloss GottorfLuther goes Nord

Auch wenn Luther selbst nie den Ostseeraum besucht hat, entstand dort das größte geschlossene lutherische Gebiet Europas. Wie sich seine Ideen in Norddeutschland, Skandinavien und im Baltikum ausbreiteten, zeigt ab eine Ausstellung in Schloss Gottorf. mehr: Luther goes Nord …

Croy-Teppich (verweist auf: Luther goes Nord)

Performance in der Barenboim-Said-AkademieLuther tanzt mit den Göttern

Zum Reformationsjubiläum hat der US-amerikanische Regisseur Robert Wilson aus Texten Martin Luthers, Musik und Bildern ein Gesamtkunstwerk komponiert. Das genreübergreifende Projekt wird im Boulez Saal der Barenboim-Said-Akademie präsentiert. mehr: Luther tanzt mit den Göttern …

Probenimpressionen der Inszenierung „Luther dancing with the gods“ (verweist auf: Luther tanzt mit den Göttern)