500 Jahre Reformation – Aufbruch zur Freiheit

Konzert zum ReformationsjubiläumSo klingt Ökumene

Das Deutsche Symphonie-Orchester und der Rundfunkchor Berlin haben im Berliner Konzerthaus die "Deutsche Messe" von Stefan Heucke aufgeführt. "Das Werk bringt die vielfältig verbindende Kraft der Musik und des reformatorischen Geistes zum Ausdruck", so Kulturstaatsministerin Grütters. mehr: So klingt Ökumene …

Blick in das Konzert (verweist auf: So klingt Ökumene)

Ausstellungen zum ReformationsjubiläumAachen als Vorreiter der Toleranz

Verschiedene Religionen auf einem Fleck? Das ging in Aachen schon zu Zeiten der Reformation. Wie die Menschen zwischen Rhein und Maas relativ friedlich miteinander lebten, zeigt die Ausstellung "Das Ringen um den rechten Glauben". mehr: Aachen als Vorreiter der Toleranz …

Evangelischer KirchentagSehReise durch die Reformation

Zu einer Zeitreise durch 500 Jahre Reformation - dazu hatte das Bundespresseamt in Wittenberg eingeladen. Die Ausstellung "Aufbruch zur Freiheit" zeigte vom 24. bis 29. Mai die wichtigsten Stätten der Reformation in Deutschland - und machte deutlich, welche Auswirkungen die Reformation heute noch hat. mehr: SehReise durch die Reformation …

500 Jahre Reformation Jubiläum  (verweist auf: SehReise durch die Reformation)

Zeitgenössische Kunst hinter GefängnismauernLuther in Haft im Hier und Jetzt

Ein Gefängnis wird zum Museum und Luther zum Pionier der Avantgarde: In der Ausstellung "Luther und die Avantgarde" im Alten Gefängnis Wittenberg übersetzen 70 internationale Künstlerinnen und Künstler Luthers geistiges Erbe in zeitgenössische Kunst. mehr: Luther in Haft im Hier und Jetzt …

Merkel und Obama bei KirchentagDer Glaube gibt die Aufforderung zum Handeln

Die Aufforderung zum Handeln im Wissen, Fehler machen zu können: Für die Bundeskanzlerin ein Leitgedanke des christlichen Glaubens. Ein Schwerpunkt bei der Diskussion mit dem ehemaligen US-Präsidenten Obama war das Thema Integration. Merkel dankte allen Flüchtlingshelfern und warb für schnellere Asylverfahren. mehr: Der Glaube gibt die Aufforderung zum Handeln …

Bundeskanzlerin Angela Merkel diskutiert auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag mit Barack Obama. (verweist auf: Der Glaube gibt die Aufforderung zum Handeln)

Reformationsjubiläum 2017Grütters fördert noch einmal Projekte

Vom Jugendtheaterprojekt "Here I Stand" bis zur Ausstellung "Reuchlin, die Juden und die Reformation": Mehr als 1.000 Projekte bieten im Jubiläumsjahr Gelegenheit, sich mit der Reformation auseinanderzusetzen. Eine ganze Reihe davon werden aus dem Haushalt der Kulturstaatsministerin gefördert. mehr: Grütters fördert noch einmal Projekte …

Kirchentag: Essen wie bei LutherLebensmittel mehr wertschätzen

"Vom Reformator Luther ist überliefert, dass er genussvoll gegessen hat", erklärt Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt. Zum Kirchentag lädt sein Ministerium Interessierte ein, sich über Essgewohnheiten in Geschichte und Gegenwart zu informieren und über Ernährungsfragen auszutauschen. mehr: Lebensmittel mehr wertschätzen …

Lutherausstellung: Freier Eintritt zum KirchentagIm Nachhall der Hammerschläge

Wie Luther mit seinem Thesenanschlag 1517 von Wittenberg aus einen weltweiten Modernisierungsprozess in Gang setzte, zeigt die Schau "Der Luthereffekt" in Berlin - für die Dauer des Kirchentags auch ohne Eintritt. mehr: Im Nachhall der Hammerschläge …

Kulturstaatsministerin Grütters hält das Grußwort zur Ausstellungseröffnung. (verweist auf: Im Nachhall der Hammerschläge)